ANNOUNCEMENT: The BLOG is now to find at www.dieletztekatze.de

João, der kleine Wasserkocher — KAPITEL 7 - Teil 1 RSS



Frau Würgdenspatz ist die Schärfste (35)

Gesagt, getan. Willibald zaubert zwei raue Seile hervor. Er drückt auf einen Geheimknopf am Rande der Magensonde, woraufhin sie sich auf das zehnfache ihrer Größe aufbläßt. Die blau angelaufene Frau Würgdenspatz läuft noch blauer an und fängt an zu zetern, dass ihr das nicht so recht sei. Aber ihr hört keiner zu, und mit vereinten Kräften gelingt es ihnen, die strampelnde Frau Würgdenspatz auf der überdimensionalen Magensonde festzuschnallen. Erschöpft liegt sie da nun, auf dem riesigen Magen, und guckt mit resigniertem Blick in die Runde. Willibald klatscht in die Hände. "Dann mal los!" Ruft er strahlend, den letzten verzweifelten Blick der guten Frau Würgdenspatz ignorierend. Der Dicke rammt die Faust auf den Knopf auf der Fernbedienung.  Die Magensonde schießt senkrecht nach oben...

Continue reading



Das Problem mit der Schwerkraft (34)

Gequält fragt der Wachmann nun, ob sie jetzt nicht endlich zu seiner Tante gehen könnten. "Geh doch alleine zu deiner Tante" kiekst der Dickbäuchige aufgekratzt. Joao steht auf und verkündet: "Wir gehen jetzt zu der Tante vom Wachmann! Wo liegt die denn?" Fragt er ihn. Der Wachmann schluckt und erzählt, wo die Tante liegt. Sie stehen auf und huschen davon, die Magensonde hoch über sich her schwirrend und die Omi und Samuel zurücklassend - "wir holen euch dann später ab" - die ihnen gequälte Blicke zuwerfen, aber sich nicht von den Griechen loseisen können. Kurze Zeit später stehen sie in einem Pferdestall. Eine bläulich angelaufene Frau liegt im Stroh. Dem Wachmann laufen die Tränen über die Wangen, er beugt sich...

Continue reading